Aktuelles
 
Rückblick
 
Geschichte des Archivs
 
Aufgaben und Schwerpunkte
 
Datenbank
 
Fotogalerie
 
Publikationen
 
Forschung und Lehre
 
Seminar
 
Vorlesung
 
Mitarbeiter
 
Kontakt
 
 
 
 
 
 
 
 






Login für Mitarbeiter ok
 
 
 
 
Heinz - Mathoi - Streli
Geboren: in
Weitere Informationen
Arch. Dipl.-Ing. Karl Heinz:
1958-65 Studium an der Technischen Hochschule Wien
1965-73 Praxisjahre
1973-77 Assistent an der Universität Innsbruck, lnstitut für Hochbau
seit 1982 regelmässige Lehrtätigkeit an der Universität Innsbruck
1990-95 Präsident der Zentralvereinigung der Architekten
Österreichs - Landesverband Tirol
1994-97 Mitglied des Gestaltungsbeirates Wels
2003 - 2005 Mitglied des Gestaltungsbeirates Linz

Arch. mag.arch.Dieter Mathoi:
1963-67 Studium an der Akademie der bildenden Künste München
1969-72 Praxisjahre
1972-76 Assistent an der Universität Innsbruck

Arch. Dipl.-Ing. Jörg Streli:
1958-64 Studium an der Technischen Hochschule Wien
1965-69 Praxisjahre
1969-76 Assistent an der Universität Innsbruck, Institut für Hochbau
1983-94 Vorsitzender der Architektensektion in der Ingenieur- und Architektenkammer für Tirol und Vorarlberg
1992-97 Lehrauftrag an der Technischen Universität Innsbruck
1993-95 Mitglied des Beirates für Stadtgestaltung in Linz


1973 Gründung des Büros Heinz-Mathoi-Streli

Nach eigenen Angaben will man eine universell ausgerichtete Planungstätigkeit bieten und gleichzeitig Spezialistentum vermeiden.
Die Bautätigkeiten umfassen u.a. Machbarkeitsstudien und Städtebauliche Masterplanung, Einfamilienhäuser und Wohnbauten, Kindergärten, Schulen, Heime und Sportbauten, Geschäfts- und Bürohäuser, fünf M-Preis Lebensmittelmärkte, Geschäfte, Dienstleistungsbetriebe, Gewerbe- und Industriebauten sowie mehrere Sakralbauten und Verkehrbauwerke.

2008 wurde das gemeinsame Büro aufgelöst.

Bauten (Auswahl)
Gwerbebauten:
MPREIS Supermarkt, Bramberg - 2005
Medicent Linz - 2004
Modehaus Einwaller, Innsbruck - 2004
MPREIS Zentrale, Völs - 2001
BTV Drive-In Filiale, Innsbruck - 2000

Einfamilienhäuser:
EFH Schenk, Tegernsee - 2005
EFH Ladstätter, Wien - 2005
EFH und Betriebsgebäude Hoffmann, Rum - 1982

Öffentliche Bauten:
Frauen- und Kopfklinik, Innsbruck - 2008
Justizanstalt Innsbruck - 2006
HTL Mödling, Werkstätte, Turnhalle - 2004
Hotelfachschule Villa Blanka, Innsbruck - 2003
Turnhalle und Parkdeck, Fulpmes - 1999

Sonderbauten:
Pumpstation Innsteg, Innsbruck - 2007
Fußgängerbrücke Bruneck - 2004
Aufbahrungskapelle Stans - 1998
Inntalbrücke Südumfahrung Innsbruck - 1992

Tourismusbauten:
ASI-Lodge Hotel Wimberg - 2005
MZG mit Rasthaus Europabrücke, Innsbruck - 1996

Wettbewerbe:
Wohnbebauung Retter Areal, Innsbruck - 2007
Justizanstalt Feldkirch - 2007
LWBFS Altmünster - 2007
Naturhaus Kaunergrat - 2006
Eis und Veranstaltungshallen Tivoli Neu Innsbruck - 2001

Wohnbauten:
Wohnhausanlage Rum - 1996



Bestand, gruppiert in Einzelprojekte:

Rathausgalerien Innsbruck (WB)
Innsbruck,
    
Bestand, gesamtliste:
Bestandsmenge Pläne: 1 Planzeichnungen
Gesamtliste Pläne anzeigen: link
Gesamtliste Pläne exportieren: csv (Excel)
Gesamtliste Projekte anzeigen: link
Gesamtliste Projekte exportieren: csv (Excel)
 
©Archiv für Baukunst