Aktuelles
 
Rückblick
 
Geschichte des Archivs
 
Aufgaben und Schwerpunkte
 
Datenbank
 
Fotogalerie
 
Publikationen
 
Forschung und Lehre
 
Seminar
 
Vorlesung
 
Mitarbeiter
 
Kontakt
 
 
 
 
 
 
 
 






Login für Mitarbeiter ok
 
 
 
 
Eva Maria Froschauer
Geboren: in
Weitere Informationen
Eva Maria Froschauer, PD Dr.-Ing. habil., vertritt derzeit die Professur für Kunstgeschichte an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg (BTU).

Geboren und aufgewachsen in Tirol

1988 - 1996 Studium der Architektur an der Kunstuniversität Linz und der Geschichte und Theorie der Architektur an der ETH Zürich; danach praktische Tätigkeit in Innsbrucker Architekturbüros sowie am damaligen Architekturforum Tirol (heute aut. architektur und tirol); freiberufliche Autorin in Berlin;
ab 2001 Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Abschluss der Promotion an der Bauhaus-Universität Weimar (2008).
2009 - 2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der BTU Cottbus-Senftenberg, dort Abschluss der Habilitation (2017).
2011/12 Research Fellow am Internationalen Kolleg für Kulturtechnikforschung und Medienwissenschaft in Weimar (IKKM);
2010 - 2017 Vorstand des Netzwerk Architekturwissenschaft e.V.

Arbeitsschwerpunkte:
mediale Repräsentationen von Architektur, reflexive Entwurfsforschung, Sammlungsgeschichte.

Wichtigste Buchveröffentlichungen:
„An die Leser“. Baukunst darstellen und vermitteln – Berliner Architekturzeitschriften um 1900, Tübingen 2010;
Wissenschaft Entwerfen. Vom forschenden Entwerfen zur Entwurfsforschung der Architektur, München 2013 (hg. mit S. Ammon);
Entwurfsdinge. Vom Sammeln als Werkzeug moderner Architektur, Basel 2018 (im Druck).
Bestand, gruppiert in Einzelprojekte:

Seilbahnstation am Lünersee (Diplomarbeit)
Brand,
    
Bestand, gesamtliste:
Bestandsmenge Pläne: 12 Planzeichnungen
Gesamtliste Pläne anzeigen: link
Gesamtliste Pläne exportieren: csv (Excel)
Gesamtliste Projekte anzeigen: link
Gesamtliste Projekte exportieren: csv (Excel)
 
©Archiv für Baukunst