Aktuelles
 
Rückblick
 
Geschichte des Archivs
 
Aufgaben und Schwerpunkte
 
Datenbank
 
Fotogalerie
 
Publikationen
 
Forschung und Lehre
 
Seminar
 
Vorlesung
 
Mitarbeiter
 
Kontakt
 
 
 
 
 
 
 
 






Login für Mitarbeiter ok
 
 
 
 
Technische Fakultät Universität
Architekt: Hubert Prachensky
Projektort: Innsbruck
Technikerstraße
Projektdatum: 1967
Bauherr:
Status: Ausgeführt
Kategorie:
Hochschulbau

Weitere Informationen
Beschreibung:
Wettbewerb 1.Platz

Die gesamte Planung und die Teilnahme am Wettbewerb der Technik erfolgte gemeinsam mit Architekt Ernst Heiss.

Die technisch Fakultät der Universität Innsbruck ist ein typischer Bau der 60er und 70er Jahre. Das Konzept für die Planung hatten Hubert Prachensky und Ernst Heiss wie folgt beschrieben:
"Grundidee des baulichen Entwurfes war die Schaffung eines zentralen Fußgängerbereiches, in dem ringförmig angeordnet die Instituts- und Zeichensaalbauten einerseits und die Gebäude der gemeinsamen Einrichtungen anderseits liegen und erschlossen werden. Dieser Platz ist das Forum der Anlage, der Ort der Begegnung und Kontakte."

Nach dem Grundkonzept sollte ein flexibler, nach Bedarf erweiterbarer Universitätscampus entstehen.

Als Baustoff wurde der damals typische Waschbeton verwendet.

(Quelle: "Hubert Prachensky - Architekt, Maler, Baumanager, Kunstvermittler, Visionär" Hubert Prachensky/Krista Hauser. Kunstinitiative Tirol, 2003)
Kommentar:
Bestand:
NameTypInventarnummerStandort
SüdansichtEingabeplan15-2405-1 4-9 /
OstansichtEingabeplan15-2405-2 4-9 /
Foto FassadeFotografie15-2405-3 5-10 /
Vorplatz mit Sicht auf BauingenieurgebäudeFotografie15-2405-4 5-10 /
GebäudeFotografie15-2405-5 5-10 /
GesamtarealFotografie15-2405-6 5-10 /
Modellfoto, Ansicht von obenFotografie15-2405-7 5-10 /
Foto außenFotografie15-2405-8 5-10 /
Treppe zum VorplatzFotografie15-2405-9 5-10 /
Foyer innenFotografie15-2405-10 5-10 /
Großer HörsaalFotografie15-2405-11 5-10 /
Künstlerische Ausgestaltung EGFotografie15-2405-12 5-10 /
BauarbeitenFotografie15-2405-13 5-10 /
BaustelleFotografie15-2405-14 5-10 /
 
 
©Archiv für Baukunst